Glasfasernetz Vorderweißenbach, OÖ

Fiber Service OÖ GmbH (FiS OÖ) ist ein Unternehmen des Landes Oberösterreich mit dem Auftrag des flächendeckenden Glasfaserausbaus vor allem im ländlichen Raum. FIS OÖ errichtet das Glasfasernetz im Gebiet Vorderweißenbach. FiberEins kümmert sich um den aktiven Betrieb des lokalen Netzwerks, damit Privathaushalte und Firmen ihren Internetdienst vom Serviceprovider ihrer Wahl geliefert bekommen.

In folgenden Gemeinden findet ein FTTH-Ausbau statt. Es sind auch Gemeinden angeführt, wo nur einzelne Objekte erschlossen werden.

  • Vorderweissenbach
  • Oberneukirchen
  • St. Stefan-Afiesl
  • Helfenberg

Zum Ablauf:

Die Anmeldung für einen Glasfaser-Anschluss in Vorderweißenbach erfolgt über ein Portal der FIS OÖ: https://portal.fiberservice.at/vorderweissenbach/anmeldung Ihre Anmeldung wird sowohl an uns von FiberEins, als auch an die zuständige Baufirma weitergeleitet.

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie aufgefordert, die Rechnung über das rabattierte Herstellungsentgelt in der Höhe von € 350,00 zu bezahlen und bekommen eine sogenannte „Open Access Line ID“ (Buchstaben/Ziffernkombination) zugeschickt. Wenn die Rechnung bezahlt wurde, kann der Glasfaser-Anschluss installiert werden. Die Baufirma Strabag wird sich direkt bei Ihnen wegen eines Termins melden.

Nachdem der Glasfaser-Anschluss fertiggestellt wurde, können Sie aus einer Vielzahl von Angeboten verschiedener Service Provider wählen. Für die Bestellung eines Services wird die „Open Access Line ID“ benötigt. Dies ist die eindeutige Bezeichnung Ihres Glasfaseranschlusses.

Die notwendigen Installationsmaterialien für die Vorbereitung des Anschlusses auf ihrem Privatgrund und in ihrem Haus können bei der Gemeinde Vorderweißenbach abgeholt werden.

Serviceprovider für Privatkunden:

Serviceprovider für Firmenkunden: